Naturbeobachtungen – Wiedehopf

Naturbeobachtungen des Wiedehopfes [..].ich war doch sehr erstaunt als mir meine Verwandtschaft bei einem Kurzbesuch in der Altmark offenbarte, dass sich seit einigen Tagen in regelmässigen Abständen der Wiedehopf zeigt. Glücklicherweise liegt für solche, zugegeben seltenen Momente, die alte Canon mit dem 400 mm Tele im Auto. Technisch war ich damit ausgerüstet.

Das kleine Dorf liegt inmitten eines Waldes idyllisch in der Nähe des Ahrendsees. Natur pur! Das Grundstück ist groß, viel Freifläche, viel Rasen und kleinere Gehölze. Hunde tummeln sich freilaufend auf dem Hof.

Wir sassen beim Kaffee als sich der braun-orange Vogel mit dem schwarz-weiß gestreiften Gefieder auf dem Rasen niederließ. Ungestört sammelte er aus der Rasenfläche seine Beute. Zweimal konnte ich den Wiedehopf beobachten. Für mich die erste Begegnung mit diesem exotischen Vogel.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.