Naturbeobachtungen – Fotopirsch

10.06.2020 Mein spätnachmittäglicher Spaziergang führte mich in das mir bekannte Rot-und Schwarzwildrevier unweit meines Elternhauses. Die obligatorische Absprache mit dem Verwalter klappte reibungslos. Er gab mir grünes Licht für diesen kleinen Fotostreifzug. Ich konnte mich damit frei im Wald und der Feldmark bewegen. Dem Wind war es geschuldet, dass ich mich auf einem Weg, der…

Weiterlesen →

Naturbeobachtungen – Flugtag in der Lewitz

06.06.2020 Samstag Abend bei leichten Wolken am ansonsten blauen Himmel. Die Greifvögel sollten jetzt im Juni ihren Nachwuchs versorgen. Demnach herrschten optimale Bedingungen für einen spontanen Ansitz an den Lewitzer Fischteichen. Gleich beim Eintreffen begrüßte mich ein Rotmilan mit einer fetten Beute in den Krallen. Wenig später saß ich geschützt unter einem Baum und konnte…

Weiterlesen →

Naturbeobachtungen – Eisvogel

02.06.2020 | Update Die Stunden vor der Eisvogelröhre waren kurzweilig. Ich habe festgestellt, dass die jungen Eisvögel bereits flügge geworden sind. Die Altvögel fütterten nicht mehr im Intervall abwechselnd, was mich zunächst etwas verwunderte. Gleichwohl sass einer der beiden Altvögel immer mit einem Fisch im Schnabel vor mir auf dem Ansitz. Er flog dann zur…

Weiterlesen →

Wildkamera – Episode 7

01.06.2020 Aus aktuell zwei Gründen ist das diesjährige Vorhaben „Fuchsbau“ bereits schon jetzt Geschichte. Der eine Grund war für mich nicht schön aber irgendwie verschmerzbar. Arbeiten am Windbruch, der dem Fuchsbau eine natürliche Deckung gab, ist es geschuldet, dass die Fähe mit den 3 Welpen abgewandert ein muss. Der Eingriff des Menschen in die Natur…

Weiterlesen →

Unterwegs – Schmilka | Kleine Bastei

24.05.2020 Die sattgrüne Wiese mit dem Sandsteinfelsen in der Mitte, der von Schönwetterwolken eingehüllt war – ein schöner Auftakt für unsere Wanderung auf die Kleine Bastei bei Schmilke. Das Auto stand am Ortsausgang von Schöna vis a vis des Zirkelsteins. Der Weg zur Fähre führte in Stufen durch einen Wald. Vor uns türmte sich die…

Weiterlesen →

Naturbeobachtungen – Fuchswelpen

17.05.2020 Mein aktiver Fuchsbau ist quasi kalt gestellt worden. Der Windbruch als natürliche Deckung für die Fuchswelpen ist in Vorbereitung der Wiesenmahd beiseite geräumt worden. Die Störung war offensichtlich derart nachhaltig, dass die Fähe mit den drei Fuchswelpen vermutlich “umgezogen” ist. Weitere Beobachtungen und damit weitere Fotos der Füchse waren an diesem Spot daher nicht…

Weiterlesen →

Naturbeobachtungen – Eisvogel

01.05.2020 ..der kleine Sandkegel am Fusse einer Abbruchkante an einem schmalen Kanal im Europäischen Vogelschutzgebiet “Lewitz” weckte meine Neugier. Keine 20 cm oberhalb der Wasserkante klaffte ein Loch in der dunklen Erde. Daneben eine weitere Öffnung mit deutlichen Kotspuren. Als dann auch noch zwei Eisvögel aufflogen und sich in einem nahen Gebüsch niederliessen wusste ich,…

Weiterlesen →

Naturbeobachtungen – Tiere des Parkes

24.03.2020 Bereits schon einige Tage strahlt „Klara“ vom blauen Himmel. Der meteorologische Frühling hat begonnen. Die Natur kommt so langsam in den Startmodus. Optimale Voraussetzungen für einen Streifzug durch den Schlossgarten Ludwigslust. Der alte Baumbestand, vornehmlich Buchen und Eichen, bieten der heimischen Tierwelt dort grandiose Bedingungen. Man muss nur die Sinne schärfen um das Hämmern…

Weiterlesen →