Unterwegs – Fischland|Darss

13.11.2019

..von Ahrenshoop bis zum Leuchtturm Darßer Ort sind es ca. 12 km. Mit dem Fahrrad eigentlich ein Klacks und in 30 Minuten gut zu schaffen.

An diesem Nachmittag fuhr ich mit meinem, noch mechanisch betriebenen Drahtesel auf teils matschigen Wegen zum Leuchtturm. In der Nachbetrachtung macht es fototechnisch nur zur blauen oder goldenen Stunde Sinn. Bei grauem oder blauem Himmel lohnt es einfach nicht. Es mangelt an Vordergründen, denn „Vordergrund mach Bild gesund“, um einfach eine abgedroschene Fotografenfloskel zu bemühen.

Motive bietet ein kleiner Strandabschnitt vor Ahrenshoop. Dort liegen Bäume am Strand und auch teilweise im Wasser. Eile war geboten. Die Sonne stand bereits tief und schickte sich an ins Wasser zu plumpsen.

Am Ende des Fototages zeigte die Natur nur ein kleines beeindruckendes Farbenspiel am Himmel. Es geht sicherlich mehr aber für diesen Moment war es gut. Ich glaube, dass dieser Ort bei sternenklarem Himmel auch ein Top Spot für die Astrofotografie sein kann. Meine To-do-Liste wird sich um einen weiteren Punkt vergrößern.

Mit dem Rad ging‘s zurück nach Born. Mein Auto war Dank Standheizung vorgewärmt. Saubär 😉.