Rotwild | Servus elaphus

…in der Lewitz sind die Hirsche los Am gestrigen Samstag war es wieder soweit. Da sich  meine Frau das Spektakel der Hirschbrunft auch nicht entgehen lassen wollte, war dieser Morgen für dieses Naturereignis geblockt.  Der gnadenlose Zeitmesser alarmierte uns zu einer gottlosen, sehr frühen Stunde. Draußen war es noch stockdunkel als wir uns auf den…

Weiterlesen →

Rotwild | Cervus elaphus

Der erste Rothirsch der Saison war gleich ein Trophäenhirsch Es ist bereits September. Ambitionierten Hobbyfotografen kribbelt es in den Fingern, die Zeit der Hirschbrunft ist heran. Anfang der Woche regnete es in Mecklenburg fast regelmäßig. An diesem späten Nachmittag sollte dieser fiese Nieselregen noch zu einer lichtausreichenden Zeit aufhören, ich hatte noch Urlaub und so…

Weiterlesen →

Meine kleine Fotoschule – Timelapse

Timelapse, oder die etwas andere Art der Fotografie Irgendwie bin ich auf den Zug der Timelapse Hysterie aufgesprungen. Es scheint in den einschlägig bekannten Suchportalen für ambitionierte Hobbyfotografen ein neuer Trend zu sein oder ich habe gepennt und bin jetzt erst darauf gestoßen! Ich wurde neugierig und wollte eigentlich nur wissen, worum es sich dabei…

Weiterlesen →

Eisvogel | Alcedo atthis

Der neue Ansitzast oder Versuch macht klug Die Eindrücke vom letzten Wochenende klingen noch nach. Ich mußte deshalb noch einmal zum Eisvogelansitz, zumal noch ein zweiter Grund gegeben war, denn ich habe zur Zeit das neue Teleobjektiv von Sony G Master FE 100-400 mm F4.5-5.6 GM OSS, gegenwärtig laut Internetrecherche wohl das Maß der Dinge,…

Weiterlesen →

Eisvogel | Alcedo atthis

…das Glück bleibt auf meiner Seite Der Regen hat eine Pause gemacht, der starke Wind der letzten Tage ist etwas abgeflacht und die Sonne schickte sich an zu scheinen. Genug Gründe um bei den Eisvögel nach dem Rechten zu schauen. An „meiner“ Stelle standen schon drei Autos. Meine Fotografenkollegen waren in der Nähe. Keine guten…

Weiterlesen →

Wasseramsel | Cinclus cinclus

…am rauschenden Bach Langzeitbelichtungen an der Bode im Bodetal nahe Thale waren mein Ziel des kleinen Fototrips in den östlichen Harz. Im Hinterkopf hatte ich zwar die Hoffnung Wasseramseln zu sehen , zumal mir bekannt war, dass diese Singvögel, im übrigen die einzigen Singvögel die schwimmen und auch tauchen können, sich nur an sauerstoffreichen, schnell…

Weiterlesen →

Eisvogel | Alcedo atthis

Aufatmen Meine Befürchtung hat sich glücklicherweise nicht bestätigt – der Eisvogel ist immer noch da! Es war bereits Ende Juni und seid den letzten kalten Tagen im Winter habe ich den türkisfarbenen Juwel der Lüfte nicht mehr am angestammten Ansitz beobachten können.  Bei meinen Streifzügen durch die heimische Lewitz flatterte er immer mal wieder an mir…

Weiterlesen →

Reminiszenz | Juni 2017

Rückblick in Wort &. Bild | Juni 2017 Der zurück liegende Monat war für mich geprägt durch erhebliche Wetterschwankungen. Mal war es grau und mal war es blau, keine so guten Bedingungen für die Wildlife-und Landschaftsfotografie. …aber trotzdem konnte ich einige Motive mit meiner Kamera festhalten. Ich erinnere mich an den Wiesel, an die Feldhasen…

Weiterlesen →