Unterwegs – An der Warnow

17.11.2019

Nach einer Stunde im Wasser merkte ich meine kalten Füsse in den Gummistiefeln. Die Warnow war mein Zielspot für den heutigen Tag. In der Nähe von Crivitz im Ortsteil Gädebehn liegen moosbewachsene Steine im Flussbett. An den Stufen der natürlichen Fischtreppen bilden sich dadurch kleine “Wasserfälle”. Zwangsläufig fließt das kalte Wasser dort auch schneller.

Optimal für meine Langzeitbelichtungen. Unter Einsatz eines ND 1.000 Filters konnte ich die Belichtung bei einer Blende von 9.5 auf 20 Sekunden erhöhen. Im Ergebnis wird das Wasser glatt gezogen, wirkt etwas „milchig“ und läßt so die Steine besser zur Geltung kommen.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.