Thailand 2016

29.11.2016 | Speedbootausflug

…man muss sich einmal vorstellen, dass vom Hafen in Chalong täglich einige Tausend chinesische Touristen mit Schwimmwesten bewaffnet mittels Speedbooten zum Schnorcheln zu den Inseln in die Ademanensee gekarrt werden. Ein Bild des Grauens, nicht nur ein wahnsinniges Durcheinander sondern auch ein Fluch für die Riffe an den Inseln.
Die traumhaft schöne Landschaft wird mehr als vergewaltigt. Nur ein sanfter Tourismus und ein sorgsamer Umgang mit der Natur und nachhaltige Regeln können weiteres Unheil aufhalten.
Wir haben uns selbst überzeugt und sind am 25.11.2016 mit einem Speedboot zu den Inseln gefahren. Über der Wasserfläche ist noch alles top aber unter der Wasserkante sind kaum Fische zu sehen, Korallenmüll und tote Riffe sind meine Wahrnehmungen.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.