Thailand 2016

26.11.2016 | Long Tail Boat

Sie sind allgegenwärtig, sie heißen Langheckboot, Long-tail boat oder thailändisch Ruea Hang Yao. Sie sind weit zu hören und immer auffallend bunt geschmückt. Als Antrieb dient ein Verbrennungsmotor, der fest am Heck aber um 180 Grad schwenkbar, befestigt ist. Die lange Propellerwelle, die direkt mit dem Motor verbunden ist, hat dem Boot seinen Namen gegeben. Sie ist nicht selten bis zu 6 m lang.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.