Thailand 2016

24.11.2016 | Ausflug in den Süden Phukets

Der Süden Phuket’s ist eher touristisch erschlossen. Der ländliche Bereich ist dem Tourismus gewichen. Reisfelder, Wasserbüffel und Co. sind daher nicht mehr alltäglich. Aus diesem Grund haben wir uns einen Eindruck davon in einem Park verschafft (… nun ja, eine Touristenfalle halt). Aber was man erkennen konnte, es ist und bleibt eine harte Arbeit, Büffel und Handpflug finden heute noch Anwendung.

Was häufiger zu sehen ist, sind Ananasplantagen. Die Früchte an den Buden schmecken gut, frischer geht es nicht.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.