Thailand 2012

17.11.2012 | 2. Tauchtag

Vom Strand der Bangniang Beach ging es mit dem Long tail Speedboot zum Boonsung Wrack. Einem gesunkenem Zinnbagger, welcher beim Tsunami 2004 auseinander brach. Die Fahrt dauerte ca. 60 Minuten, es waren 8 Taucher an Bord. Sonniges Wetter und keine Wellen. Beste Voraussetzungen.

3. Tauchgang | Boonsung Wrack

Das Wrack war zwar nicht schön aber unten erwartete uns eine traumhafte Tierwelt. Rotfeuerfische, Steinfische, Kofferfische, Schnecken und sich paarende Tintenfische (Sepias), so weit man sehen konnte. Die Kamera war ständig im Anschlag. Ein sehr schöner Tauchgang.
Bewertung: 👌👌👌👌
max. Tiefe: 19,1 m bei einer Tauchzeit von 50′

4. Tauchgang | Boonsung Wrack

Der erste Tauchgang wiederholte sich quasi. 
Bewertung: 👌👌👌👌
max. Tiefe: 19,0 m bei einer Tauchzeit von 51′

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.