Liebethaler Grund

Ein Fotospot in der Sächsischen Schweiz Bei einer Wanderung auf dem Malerweg, die 1. Etappe dieses bekannten Wanderweges führt vom Liebetahler Grund bis nach Wehlen, bemerkte ich dieses Kleinod. Für mich ein lohnenswerter Spot für Fotografen in der Sächsischen Schweiz.  Dort vor den Toren Dresdens unweit von Pirna, fliesst die Wesenitz durch die sich zu beiden…

Weiterlesen →

Rotbauchunke | Bombina bombina

Der Tümpel an der Brücke Ein markantes Wahrzeichen der Lewitz ist der Aussichtsturm an der Dütschower Brücke. Leider werden dort, inmitten eines europäischen Vogelschutzgebietes, Busladungen von Schaulustigen abgekippt. Trotz dieser teilweise anherrschenden Unruhe hört man im zeitigen Frühjahr schon von weiten den Gesang der Amphibien, denn dort am Fuße der Brücke haben sie sich niedergelassen…

Weiterlesen →

Sandsteine

..in der Sächsischen Schweiz unterwegs Ich verrate ein Geheimnis! Auch wenn ich bekennender Mecklenburger bin zieht es mich immer wieder nach Sachsen. Als Student habe ich 4 Jahre in Dresden gelebt aber zu dieser Zeit hatte ich keinen Blick für dieses landschaftliche Juwel im Südosten Deutschlands. Erst viel später, gemeinsam mit meiner großen Liebe, habe…

Weiterlesen →

Portfolio | Rotmilan | Milvus milvus

…im Volksmund auch Gabelweihe genannt Beim Betrachten dieses Greifvogels fällt sofort der tief gegabelte Schwanz auf. Daher auch die zoologisch nicht korrekte Bezeichnung „Gabelweihe“. Sei`s drum – es bleibt ein nachhaltiger Eindruck dieses rostroten Vogels, wenn er sich von der Thermik hoch oben in den Wolken tragend plötzlich wie aus dem Nichts nach unter fallen lässt. Ich…

Weiterlesen →

Eisvogel | alcedo atthis | Teil 2

Überprüfung meiner Theorie ..ich hatte ja die These aufgestellt, dass der frühe Vogel den Wurm fängt | um hier eine alte Volksweisheit zu bemühen | oder kurz, dass frühes Aufstehen und rechtzeitiges Erscheinen am Ansitz garantiert den Eisvogel! Nun, ich wollte diese Theorie überprüfen und habe mich deshalb an einem Märztag 2017 sehr früh auf…

Weiterlesen →

Rüganer Impressionen

Ein Streifzug über die Insel Rügen Die Tage im März 2017 werden wieder länger, es sind nur noch wenige Augenblicke bis zur Tag &. Nacht-Gleiche, besser bekannt als – FRÜHLINGSANFANG. Der Wintermonate  war lang, die Tage kurz und grau. Zahlreiche Gründe  um nun spontan die Seele baumeln zu lassen und Energie zu tanken. Für das…

Weiterlesen →

Meine kleine Fotoschule – Histogramm

Teil 1 | Das Histogramm Für mich ist das Histogramm das wichtigste Hilfsmittel zu Bewertung eines Fotos. Meine Kameras sind deshalb sowohl im Live View Modus als auch im Suchermodus immer so konfiguriert, dass ich das Histogramm sehe. Bei den heutigen, digitalen Kameras ist dies Stand der Technik. Das Histogramm liefert mir einen ersten Anhaltspunkt…

Weiterlesen →

Meine kleine Fotoschule – Einführung

Einführung | Was habe ich vor? Ich bin der Meinung, dass zum Fotografieren mehr gehört  als nur auf den Auslöser zu drücken. ….und dies ist in keiner Weise mit dem erhobenen Zeigefinger geschrieben. Ganz und gar nicht, denn auch ich gehörte zu den vielen Hobbyfotografen, die den enormen Vorteil der Automatikeinstellung nutzten. Mit nur einem Knopfdruck war…

Weiterlesen →

Flugtag in der Lewitz

…der Frühling ist schon zu merken An diesem „Vorfrühlingstag“ im März 2017 stand die Sonne um die Mittagszeit schon hoch. Das Licht und die angenehme Wärme sind eine Wohltat für die Seele, die, zu mindestens bei mir, ob der vergangenen grauen Tage schon etwas gelitten hat. Es hat den Anschein, dass auch die Vogelwelt in der…

Weiterlesen →