Eisvogel | Alcedo atthis

Aufatmen Meine Befürchtung hat sich glücklicherweise nicht bestätigt – der Eisvogel ist immer noch da! Es war bereits Ende Juni und seid den letzten kalten Tagen im Winter habe ich den türkisfarbenen Juwel der Lüfte nicht mehr am angestammten Ansitz beobachten können.  Bei meinen Streifzügen durch die heimische Lewitz flatterte er immer mal wieder an mir…

Weiterlesen →

Reminiszenz | Juni 2017

Rückblick in Wort &. Bild | Juni 2017 Der zurück liegende Monat war für mich geprägt durch erhebliche Wetterschwankungen. Mal war es grau und mal war es blau, keine so guten Bedingungen für die Wildlife-und Landschaftsfotografie. …aber trotzdem konnte ich einige Motive mit meiner Kamera festhalten. Ich erinnere mich an den Wiesel, an die Feldhasen…

Weiterlesen →

Meine kleine Fotoschule – Focus Stacking

Focus Stacking Schon einmal ausprobiert? Focus Stacking kommt aus der Makrofotografie. Bekanntermaßen wird in der Makrofotografie eine offene Blende | kleine Blendenzahl aber große Blendenöffnung | eingesetzt um einen Effekt zu erzielen, der den focuszierten Bereich knackig scharf erscheinen und den Hintergrund in Unschärfe  verschwinden läßt. Das ist genau so gewollt und führt dann dazu,…

Weiterlesen →

Beutelmeise | Remiz pendulinus | Fortsetzung

…mal nachgeschaut! Ich wurde inspiriert durch aktuelle Fotos in den einschlägigen Wildlife Socialmediaplattformen. So kam mir die Idee einmal nachzuschauen, was aus dem Nest der Beutelmeise in der Birke an der Dütschower Brücke geworden ist.   Die Entstehung des Bauwerks habe ich ja bereits in einem  vorhergehenden Beitrag | www.kbathfotografie.de/beutelmeise-remiz-pendulinus |  beschrieben. Anfang Juni war…

Weiterlesen →

Rotfuchs | Vulpes vulpes

Manchmal braucht es Glück | Meine erste Begegnung mit den Fuchswelpen Ein Tip eines mir bekannten Fotografenkollegen war der Auslöser für diese Unternehmung. Maik Z. hat bereits vor einiger Zeit davon gesprochen, dass er verdächtige Erdbewegungen gesehen hat. Der Verdacht, dass es ein Fuchsbau sein könnte, setzte sich in meinem Kopf fest. Hinzu kam, dass…

Weiterlesen →

Drosselrohrsänger | Acrocephalus arundinaceus

Töne aus dem Schilf | wo nur ist der Vogel? Wer schon einmal versucht hat an einem schilfbewachsenen Teich im Schilf ein Lebewesen zu fotografieren, der kann erahnen wie es mir an diesem Mainachmittag ergangen ist.  Bei den zahlreichen Umrundungen der Lewitzer Fischteiche in diesem erst kurzen Frühling habe ich diese kleinen Vögel stimmgewaltig wahrgenommen, so manchen…

Weiterlesen →

Liebethaler Grund

Ein Fotospot in der Sächsischen Schweiz Bei einer Wanderung auf dem Malerweg, die 1. Etappe dieses bekannten Wanderweges führt vom Liebetahler Grund bis nach Wehlen, bemerkte ich dieses Kleinod. Für mich ein lohnenswerter Spot für Fotografen in der Sächsischen Schweiz.  Dort vor den Toren Dresdens unweit von Pirna, fliesst die Wesenitz durch die sich zu beiden…

Weiterlesen →

Rotbauchunke | Bombina bombina

Der Tümpel an der Brücke Ein markantes Wahrzeichen der Lewitz ist der Aussichtsturm an der Dütschower Brücke. Leider werden dort, inmitten eines europäischen Vogelschutzgebietes, Busladungen von Schaulustigen abgekippt. Trotz dieser teilweise anherrschenden Unruhe hört man im zeitigen Frühjahr schon von weiten den Gesang der Amphibien, denn dort am Fuße der Brücke haben sie sich niedergelassen…

Weiterlesen →

Sandsteine

..in der Sächsischen Schweiz unterwegs Ich verrate ein Geheimnis! Auch wenn ich bekennender Mecklenburger bin zieht es mich immer wieder nach Sachsen. Als Student habe ich 4 Jahre in Dresden gelebt aber zu dieser Zeit hatte ich keinen Blick für dieses landschaftliche Juwel im Südosten Deutschlands. Erst viel später, gemeinsam mit meiner großen Liebe, habe…

Weiterlesen →