Naturgewalten

... es ist Herbst geworden
Waldlewitz nach Xavier

Der zurück liegende Sommer hatte auch fast durchweg herbstliche Züge aber nun ist er da, der Herbst.

… und wieder hat es die heimische Lewitz getroffen, ähnlich wie vor knapp 14 Monaten. Damals mussten viele Bäume daran glauben, ob dies der Grund ist für das Ausbleiben der Greifvögel in dieser Saison!? Auffallend ist es schon, dass die Zahl von Seeadler &. Co rückläufig ist.

Nun auch noch Xavier, der mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 130 kmh am 05.10.2017 über Norddeutschland gefegt ist. Die Waldlewitz wurde traktiert, die Folge waren zahlreiche, umgestürzte Bäume. Die Wege in der Waldlewitz sehen schlimm aus, stattliche Eichen mit einem Durchmesser größer 1 m liegen samt Wurzelwerk auf der Seite.

Es wird Tage dauern bis die Wege wieder zu begehen sind. Schwere Technik muss in den Wald gebracht werden, dies wiederum wird die Tierwelt nachhaltig stören. 

Die Natur schlägt zurück. Ein hausgemachtes Problem, wir Menschen haben dazu  nicht unwesentlich beigetragen. 

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.